Premium-Möbel

Apropos Luxusmöbel

Die Eingangshalle ist das erste, was man in einer Wohnung sieht. Es ist der Ort, der den richtigen Eindruck von seinen Besitzern vermitteln soll. Wenn es unübersichtlich ist, fühlen sich die Gäste unwohl und wollen vielleicht nicht weitergehen. Für die Hausbesitzer selbst ist es viel angenehmer, wenn alle Gegenstände an ihrem richtigen Platz stehen. Wenn es für jede Gruppe von Accessoires, Taschen und anderen Gegenständen ein eigenes Regal gibt, ist es ein Vergnügen, den Flur zu betreten, und die Reinigung ist schnell und angenehm.

Standregal flur gibt es in einer Vielzahl von Formen, Materialien und Preisklassen. Es ist wichtig, alle Regalmodelle zu recherchieren, um aus deren Vielfalt das richtige auszuwählen.

Zweck
Ein geräumiger Flur kann problemlos eine Garderobe, einen Schuhschrank beherbergen. Aber normalerweise ist es nur ein kleiner Raum. Dann gibt es alle möglichen Regale, um alles in Ordnung zu halten.

Ein minimaler Satz ist ausreichend:

Ein Regal für Hüte;
Ein Schuhregal;
Ein Regal für Schlüssel.
Typen
Dieses scheinbar einfache Möbelstück hat eine Vielzahl von Modellen.

Je nach Art der Befestigung können Regale sein:

Bodenmontage;
Wandmontiert.
Es gibt auch offene Regale und Regale mit Türen.

Unter den offenen Varianten sind die folgenden am interessantesten:

Das horizontale Einzelmodell – die Konsole;
Horizontales Regal, das sich aus mehreren Ebenen zusammensetzt;
Racks, Regale – leichte vertikale Strukturen mit vielen kleinen Fächern;
Der Regal-Organisator ist ein echtes Schmuckstück für kleine Flure. Es handelt sich um eine an der Wand befestigte kleine Struktur aus mehreren schräg angeordneten Trennwänden. Halten Sie Ihre Schlüssel, Handys, Brillen und andere kleine Gegenstände;
Ein Schuhregal mit Schrägböden ist ein weiteres platzsparendes Element.

So gibt es zum Beispiel auch Komplettlösungen, die verschiedene Möbelstücke miteinander kombinieren. Dies kann ein Kleiderständer mit einem oder mehreren Einlegeböden mit Hüten oder Organizer-Körben sein.

Ein weiteres Beispiel ist ein Schlüsselhalter mit einer Ablage und einer Schublade für Kleinteile.

Ein kompaktes Regal mit einem Spiegel ist ideal für eine kleine Eingangshalle.

Ein Eckregal ist eine tolle Option, wenn Sie im Flur Platz sparen wollen. Sie werden aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt und können eine Vielzahl von Designs haben, so dass sie in jedes Interieur passen.

Materialien
Flurregale können aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt werden.

1. Kunststoff. Es wird üblicherweise zur Herstellung von mobilen Möbeln, wie z. B. Regalen, verwendet.

Vorteile von Kunststoffböden:

Kann nicht verformt werden;
Wasserabweisend;
Geringes Gewicht;
Leicht zu pflegen;
Erschwinglich.
Nachteil: Geringe Haltbarkeit.

2. Metall. Dieses Material gilt als das stärkste und haltbarste. Um der Lagerung von Outdoor-Schuhen standzuhalten, sollte der Ständer jedoch eine Anti-Korrosions-Beschichtung haben. Der Nachteil von Schmiedeeisenprodukten ist ihr relativ hoher Preis.

3. Holz, MDF und Spanplatten. Die Vorteile von Möbeln aus diesen Materialien sind

Umweltfreundlichkeit;
Ästhetisches Erscheinungsbild;
Kombinierbarkeit mit anderen Möbeln;
Eine Vielzahl von Modellen, Farben und Größen;
Erschwinglichkeit;
Die Möglichkeit, es mit Ihren eigenen Händen zu machen.

Abmessungen

Je nach Verwendungszweck können diese Möbel unterschiedliche Abmessungen haben, die sich in der Breite, der Tiefe der Einlegeböden sowie in der Form des gesamten Aufbewahrungssystems unterscheiden.

Breite. Die kompakteste Option ist eine Ablage für Ihr Telefon, Ihre Schlüssel. Mittelgroße Regale werden meist für Accessoires und Hüte gewählt. Die größten sind die Schuhregale für den Flur;
Tiefe. „Kleinere Regale können Bilder oder Kunstwerke aufnehmen und an den daran befestigten Möbelhaken können Sie Ihre Schlüssel aufhängen. Die tiefsten sind für die Aufbewahrung größerer Gegenstände und in Kombination mit einer Bank und einem Schuhregal geeignet.

Auch in Ihrem Flur haben Sie die Wahl zwischen schmalen und breiten Regalen.

Stil

Regale und Regaleinheiten aus verschiedenen Materialien können Ihrer Eingangshalle den gewünschten Stil verleihen.

Die Kunststoffmodelle passen in jedes minimalistische Interieur. Mit ihren ungewöhnlichen Formen und Farben sind sie ein echter Blickfang in Ihrem Flur;
Schmiedeeiserne Regale eignen sich sowohl für Flure im klassischen Stil als auch im provenzalischen und Landhausstil;
Die verchromten Metalloberflächen ergänzen Ihren Eingangsbereich im modernen Stil;
Die beliebten Modelle aus beleuchtetem Glas passen in einen futuristischen Hightech-Flur;
Das strukturierte, unbehandelte Holzregal ergänzt einen Eingangsbereich im Öko-, Rustikal- oder Landhausstil;
Dunkles Holz mit einer perforierten oder geschnitzten Oberfläche für einen Eingangsbereich im orientalischen Stil;
Brutale Regale aus gealtertem Metall ergänzen Loft oder Grunge.

Dekor

Selbst das gewöhnlichste Regal wird mit dem richtigen Dekor verwandelt.

Haken an einem Regalgestell können aus gealtertem oder verchromtem Metall bestehen;
Holzregale können bunt, handbemalt oder schabloniert sein;
Den ursprünglichen nautischen Look können Sie mit einem Drahtregal erzielen;
Bürsten, Backen würde einem Holzregal Textur verleihen;
Provenzalische Holzregale sind oft mit geschnitzten Details verziert und können auch lackiert werden, um „gealtert“ auszusehen;
Die Sitze eines schmiedeeisernen Schuhregals aus Leder oder Stoff werden anders aussehen.

Wie Sie wählen
Die Auswahl der Regale hängt davon ab, was und wie viel gelagert werden soll. Wenn es sich nur um saisonale Artikel handelt, wählen Sie lakonische Optionen. Entscheiden Sie sich für eine Garderobe in Kombination mit zusätzlichen Ablagen, einem Schuhregal und einem kleinen Regal für Kleinigkeiten.

Bei kleinen Fluren sollten Sie sich für platzsparende Optionen entscheiden. Zum Beispiel ein kombiniertes Schuhregal, Eckregale oder eine Garderobe mit Organizer-Körben.

Achten Sie bei der Auswahl eines Regals auf die technischen Spezifikationen seines Materials. Schuhregale für den Außenbereich müssen langlebig und wasserdicht sein. Das Material eines Kleiderständers muss hohen Belastungen standhalten können.

Wenn Sie die richtigen Regale wählen, wird Ihre Eingangshalle jeder Größe und jedes Stils ein fertiges Aussehen haben und jeder Gegenstand wird dort seinen Platz finden.