Premium-Möbel

Apropos Luxusmöbel

Recliner – pfiffige Sofas und Sessel zum Entspannen – sind beliebt durch den Verwandlungsmechanismus, der das Fußteil und die Rückenlehne in eine bequeme Position bringt. Diese Modelle zusammen mit tv-lowboard sind die Wahl zugunsten der bequemsten und gesündesten Erholung. Es bleibt, die Nuancen zu verstehen, um langlebige Möbel mit den richtigen Eigenschaften zu kaufen.
Das Wort „Recliner“ stammt aus dem Englischen recline – „zurücklehnen“, „halb liegend“. Das Transformationssystem ist so angeordnet, dass die Möbelteile im gewünschten Winkel gekippt und fixiert werden können. Sie können nur ein Fußteil anheben oder gleichzeitig den Rücken in eine halb liegende oder ganz horizontale Position absenken.


Um den Komfort zu erhöhen, stellen die Hersteller Möbel mit anatomisch geformten Rückenlehnen und Sitzen her, wobei sie weiche Füllstoffe (Polyurethanschaum, Holofaser) und Polsterungen mit einer angenehmen Textur – Leder, Wildleder, Naturstoffe – verwenden. Fortgeschrittene Technologie und teure Materialien erhöhen die Kosten für Möbel, so Liegestühle – vor allem Elite-Sofas und Stühle.


Typen und Merkmale der Transformationssysteme „Liege
Mechanik.

Der einfachste Federmechanismus wird durch das Körpergewicht betätigt: Sie müssen Ihre Hände auf die Ellbogenstützen legen und auf die Rückseite des Möbels drücken. Dadurch wird gleichzeitig das Trittbrett angehoben und die Rückenlehne kippt zurück. Es gibt auch Verwandlungssysteme, bei denen die Möbelstücke separat verstellt werden: Das Fußteil hebt sich mit einem Hebel an der Armlehne und die Rückenlehne senkt sich mit Druck oder per Knopfdruck. Mechanische Modelle sind die budgetfreundlichsten im Bereich der Ruhesessel, aber bei den meisten Produkten sind die Elemente nur in einem Winkel fixiert. Die Fußstütze wird z. B. nur horizontal angehoben und die Rückenlehne senkt sich nur um 45°.
Elektrischer Antrieb. Bei fortschrittlichen Modellen können die Positionen von Fußteil und Rückenlehne elektromotorisch verstellt werden. Die Elemente bewegen sich leichtgängig und können in jedem gewünschten Winkel arretiert werden. Sie werden entweder über Tasten an der Armlehne oder über eine kabelgebundene oder drahtlose Fernbedienung gesteuert. Das Möbel wird an eine Steckdose angeschlossen, aber wenn keine Stromquelle in der Nähe ist, kann der Motor mit einer Batterie betrieben werden (normalerweise im Lieferumfang enthalten). Der kompakte Akku ist leicht im Koffer unterzubringen, die Ladung reicht für 2-3 Wochen. Elektrische Ruhesessel sind teurer als ihre mechanischen Gegenstücke, aber Sie zahlen für den höheren Komfort.
Zusätzliche Merkmale. Für die wahren Liebhaber der Technik gibt es fortschrittliche Modelle von Ruhesesseln. Die „Slider“-Funktion ermöglicht Ihnen eine 360°-Drehung. Bei einem „Gleiter“-Mechanismus verdreht sich das Möbel und schwingt. Die Funktionen funktionieren, wenn sich der Recliner in der Grundstellung befindet. Wenn das Möbel aufgeklappt ist, sind die Zusatzfunktionen gesperrt. Multifunktionsliegen – komplex und teuer – es lohnt sich, bei zuverlässigen Herstellern zu kaufen, die die Qualität ihrer Produkte streng kontrollieren und eine lange Garantie geben.


RECLINERSESSEL


Traditionelle Varianten von Ruhesesseln sind Elitestühle für Heim und Büro. Sie sind ideal für die Umsetzung solcher Systeme der Transformation: die beweglichen Elemente der Möbel sind recht leicht, mit geringen Belastungen, der Mechanismus dauert länger.
Die Meinung, dass ein Sessel mit Liege nur für moderne Interieurs geeignet ist, ist falsch. In der Tat ist das Design der Modelle vielfältig, denn im montierten Zustand ist die technologische Füllung absolut nicht sichtbar.


SOFAS MIT LIEGESESSEL

Mit dem Aufkommen von Modulmöbeln haben Liegesessel ihren Platz in der Gestaltung von Sofas gefunden: Jedes Standardgerät kann durch einen Sektionstransformator ersetzt werden. Nur das Fußteil und die Rückenlehne eines bestimmten Moduls bewegen sich, so dass die Mechanik nicht übermäßig belastet wird.
Recliners können sowohl in geraden als auch in Ecksofas eingebaut werden. Sie können für jede Raumgröße und -geometrie ein komfortables Modell wählen. In einem geräumigen Wohnzimmer oder Heimkino wirken die massiven Möbel perfekt. Die Modelle können eine ganze Reihe von nützlichen Funktionen realisieren – Liege, ausklappbares oder ausrollbares Bett, Minibar, Zwischenbögen mit Tischplatten.
Wohin mit den Liegemöbeln
Der optimale Platz für ein smartes Sofa ist das Wohnzimmer: Medikamente einnehmen, fernsehen, lesen oder einfach mit maximalem Komfort entspannen. Wenn das Sofa mehrere Transformatorabschnitte hat, kann jeder eine bequeme Position wählen.
Ein Relaxsessel ist eine gute Wahl für das Büro. In der Freizeit ist es schön und nützlich, die Beine zu strecken, die Wirbelsäule und die Rückenmuskulatur zu entspannen. Zu Hause kann der Stuhl vor dem Kamin oder in einer ruhigen Ecke, abseits des Trubels, platziert werden.